DatingCafe Logo
Test

DatingCafe Test – Kosten und Bewertung

Dating Cafe ist ein Urgestein des deutschen Online-Datings, aber lohnt sich die Anmeldung hier überhaupt noch?
  • Sehr zufriedene Mitglieder
  • Zielpublikum der Singlebörse liegt bei über 35
  • Kostengünstige Website mit 3 kostenlosen Probetagen
Dating Cafe
1

DatingCafe Zahlen und Fakten

Name:Dating Cafe
Website:www.datingcafe.de
Genre:Singlebörse
Gründung:1998
Betreiber:„Dating Cafe“ Online GmbH
Wendenstrasse 21b
20097 Hamburg
Mitglieder:1,8 Millionen
Geschlechter:53% Frauen, 47% Männer
Altersdurchschnitt:über 35 Jahre

Dating Cafe gibt es seit mehr als 20 Jahren und hat sich auf die Zielgruppe von Singles über 35 Jahren spezialisiert, die auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung sind. Die Singlebörse setzt nicht auf ein besonders modernes Design, dafür aber auf Simplizität und Partnersuche der alten Schule. Dating Cafe gehört zu den ersten Websites für Singles und hat sich diese Wohlfühlatmosphäre beibehalten: Da wenig Werbung geschalten wird, gibt es wenig Neuanmeldungen.

Nebst der Singlebörse bietet Dating-Cafe auch Singlereisen, Blind-Date-Events und andere Single-Events an. Laut eigenen Angaben hat die Seite eine Erfolgsquote von 51%.

2

Mitglieder

  • Derzeit sind mehr als 1,8 Millionen Mitglieder angemeldet
  • Wöchentlich sind mehr als 150.000 davon eingeloggt
  • Mitglieder stammen aus ganz Deutschland
  • Das Geschlechterverhältnis ist sehr ausgewogen
  • Kaum Fake-Profile
  • Paaranmeldungen möglich
  • Zielgruppe liegt über 35 Jahren

Obgleich Dating Cafe hauptsächlich ein Publikum über 35 ansprechen möchte, sind Mitglieder jeglichen Alters angemeldet – auch Singles Anfang 20, die eine feste Beziehung suchen. Aber auch Männer und Frauen zwischen 50 und 70 suchen hier nach ihrem Partner.

Leider haben nicht alle Mitglieder Profilbilder hochgeladen, dennoch sind uns im Praxistest nahezu keine Fake-Profile aufgefallen. Nicht alle Mitglieder füllen ihr Profil detailliert aus, einige sind nahezu komplett leer und geben somit wenige Anknüpfungspunkte, um Kontakt aufzunehmen.

3

Anmeldung

Registrierung
  • Die Anmeldung ist in 10-15 Minuten abgeschlossen
  • Mitglieder können bis zu 4 Profilbilder hochalden
  • Das Profil kann mit einem Freitextfeld individuell gestaltet werden

Bei Dating Cafe kann jedes Mitglied sein Profil mit Freitext individuell und frei gestalten. Es gibt sehr wenige vorgegebene Kategorien und Filter, so kannst du bei der Profilgestaltung sehr kreativ sein und dich mit deiner Persönlichkeit von den anderen Singles abheben.

Unsere Tipps für mehr Erfolg:

  • Um mehr Erfolg zu haben, empfiehlt es sich Profilfotos hochzuladen. Eins ist besser als keins, aber mehr als 2 geben mehr Einblick in dich und deine Persönlichkeit: Zeige dich und deinen Körper, deine Hobbys und Interessen und was dir sonst wichtig ist – so wirkst du viel interessanter
  • Gebe nicht vor, etwas zu sein, das du nicht bist. Sei ehrlich in deinem Profil und versuche nicht dich anders darzustellen, als du in Wirklichkeit bist. So vermeidest du peinliche Situationen und Enttäuschungen, sollte es dann doch intensiver werden oder zu einem Treffen kommen
  • Versuche dennoch, möglichst viel von dir preiszugeben. Das Profil ist das erste, was andere Singles von dir sehen und über dich erfahren. Ist es nur spärlich ausgefüllt, so werden andere Singles dich weniger interessant finden und ungern anschreiben, da es wenig Anknüpfungspunkte gibt.

3 Kostenlose Probetage

Du bist dir nicht sicher, ob Dating Cafe das richtige Portal für dich ist? Dann nutze doch 3 kostenlose Probetage. So kannst du dir Dating Cafe ansehen und alle Funktionen kostenlos nutzen und musst dich erst im Anschluss entscheiden, ob du die kostenpflichtige Mitgliedschaft erwerben willst. In diesem Zeitraum stehen dir alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung und du kannst werbefrei die Website Nutzen.

4

Kontakt aufnehmen

Nachricht
  • Andere Mitglieder „antippen“
  • private Nachrichten senden
  • SMS-Kontakte für Premium-Mitglieder
  • Live-Chat

Bei Dating Cafe stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten. Dazu zählt beispielsweise der „Sympathieklick“, den du nutzen kannst, wenn dir ein anderes Mitglied gefällt und du mit ihm in Kontakt treten willst. Der andere erhält eine Benachrichtigung, dass du ihn sympathisch findest und kann umgekehrt it dem „Trefferklick“ auch seine Sympathie bekunden. So spart man sich das Standardanschreiben und weiß gleich, dass man sich gegenseitig sympathisch ist.

Karteileichen, die man auf den ersten Blick nicht erkennt, gibt es bei Datingcafe nicht. Profile, die schon längere Zeit nicht mehr aktiv waren, werden gekennzeichnet und Mitglieder erkennen so gleich, wo sich ein Anschreiben vielleicht weniger lohnt und man länger auf eine Antwort hoffen muss.

Auch kannst du Mitglieder, mit denen zu explizit keinen Kontakt willst auf die schwarze Liste setzen, damit sie dich nicht mehr kontaktieren können.

5

Profilinformationen

Profil
  • Viele Fotos können dem Profil hinzugefügt werden
  • Jedes Profil wird auf Echtheit überprüft
  • Alle Profilfotos sind kostenlos einsehbar
  • viele Freitexte und detaillierte Profilinformationen

Erfreulicherweise laden die meisten User viele Profilfotos ein und schreiben detaillierte Profiltexte, die einen guten ersten Einblick verschaffen. Allerdings schreibt nicht jeder User ein umfassendes Profil oder lädt Fotos hoch, diese Mitglieder können aber in der Suche herausgefiltert werden, damit man sich nicht unnötig durch leere Profile klicken muss.

Im Praxistest sind uns wenige Fake-Profile aufgefallen, was vor allem an der Echtheitsprüfung durch Personalausweis liegt.

6

App

Derzeit hat Dating Cafe noch keine eigene App, aber ist in der mobilen Version auch unterwegs mit dem Smartphone nutzbar.

7

Praxistest

Das Design ist zwar etwas altbacken, aber dennoch übersichtlich und hat eine einladende Atmosphäre.

Die Singlebörse ist dennoch nicht besonders modern: Es fehlt eine App, um auch unterwegs Benachrichtigungen aufs Smartphone zu erhalten und auf dem Laufenden zu bleiben.

8

Dating Cafe Kosten und Preise

Das ist kostenlos:Das ist kostenpflichtig:
Profil erstellenPrivatchat und öffentlichen Chat nutzen
Profile anderer Mitglieder ansehenNachrichten lesen und schreiben
3 Kostenlose ProbetageSMS an andere Mitglieder senden
Werbefreie Nutzung
Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
3 Monate Premium-Mitgliedschaft24,90 EUR / Monat74,70 EUR
6 Monate18,90 EUR / Monat113,40 EUR
12 Monate14,90 EUR / Monat178,80 EUR
24 Monate9,90 EUR / Monat237,60 EUR

Ist Dating Cafe günstig?

Die Kosten liegen im Vergleich zu anderen Singlebörsen im mittleren Bereich.

Dating Cafe Preise

Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte
  • Bankeinzug
9

Spezielle Funktionen

Events und Reisen

  • Events und Reisen: Auch Single-Events und -Reisen werden von Datingcafe angeboten. So können sich Mitglieder, aber auch Nicht-Mitglieder auch offline begegnen und kennenlernen. Da das Geschlechterverhältnis sehr ausgeglichen ist, bestehen auch offline bei den Events und Seminaren reale Chancen, einen Partner kennenzulernen. Nebst Kochseminaren und Flirtkursen bietet Dating Cafe vor allem Kneipentouren und Parties, aber auch Singlereisen an.
  • Community-Funktionen: In der Community kann man Dates schalten und so andere Mitglieder für gemeinsame Unternehmungen kennenlernen. So findet man schnell Begleitungen, Flirts oder auch Freundschaften.
  • Ausgezeichneter Kundenservice: Das Team von Dating Cafe kümmert sich gerne bei allen Anliegen und Problemen und ist zum Ortstarif unter 040-7975566-0 erreichbar.
10

Fazit

Dating Cafe überzeugt durch umfangreiche Profilgestaltungsmöglichkeiten und seine langjährige Erfahrung als Singlebörse für ein Publikum über 35, das auf der Suche nach einer festen Partnerschaft ist.

11

Infos

Unternehmen:Dating Cafe Online GmbH
Adresse:Wendenstraße 21b, 20097 Hamburg
E-Mail:support@datingcafe.de
Telefon-Hotline:040 – 368 811 121
Fax:040 – 228 624 099