Breadcrumbing
Breadcrumbing - Definition & Bedeutung
Lexikon

Breadcrumbing – Definition & Bedeutung

Beim „Breadcrumbing“ werden Frauen oder Männer wie beim Benching warmgehalten. Allerdings wird dabei intensiv geflirtet. Dadurch entsteht der Eindruck, dass der „Breadcrumber“ echtes Interesse hat. In den meisten Fällen bleibt es bei aufregend-erotischen Online-Kontakten. Es kommt nicht zu einem Date im realen Leben.

Lässt sich ein „Breadcrumber“ auf ein Treffen ein, läuft es meistens auf eine flüchtige sexuelle Beziehung hinaus. Das heißt, es kommt zu One-Night-Stands ohne Verbindlichkeit. Danach taucht der „Breadcrumber“ wieder unter. [1]

Auch Ex-Freunde beziehungsweise Ex-Freundinnen können aus dem Nichts auftauchen und Breadcrumbing einsetzen. Das Hin und Her aus Anlocken und Fallenlassen führt allerdings nirgendwohin.

Herkunft des Begriffs

Der Begriff „Breadcrumbing“ setzt sich aus den englischen Wörtern „bread“ (Deutsch: „Brot“) und „crumb“ (Deutsch: „Krümel“) zusammen. Übersetzen lässt sich Breadcrumbing mit „Brotkrümel auswerfen“. Ähnlich wie Hänsel und Gretel aus dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm eine Spur aus Brotkrümeln legen, wirft der „Breadcrumber“ seinem Opfer immer wieder ein Krümelchen zu. Seine Spur besteht aus Flirtereien, Liebesworten, Komplimenten und Versprechungen. Dazu gehören Likes und Kommentare zu Fotos, Emoticons oder Textnachrichten. Damit weckt er die Hoffnung auf eine Liebesbeziehung, die sich allerdings nie erfüllt. [2]

Geschichte

Breadcrumbing ist ein Dating-Trend, der seinen Ursprung aller Wahrscheinlichkeit nach in den sozialen Medien hat. [3] Erstmals tauchte der Begriff Anfang 2017 im Internet auf. [4]

Breadcrumbing erkennen

Wie lässt sich Breadcrumbing zuverlässig erkennen? Breadcrumbing ist wahrscheinlich, wenn der Dating-Partner beziehungsweise die Dating-Partnerin…

  • … online flirtet, charmante Nachrichten schickt und interessiert wirkt, aber echte Treffen vermeidet.
  • … auf den Wunsch nach einem Date ausweichende, unverbindliche Antworten gibt („Vielleicht“, „Warum nicht?“, „Wir werden sehen.“).
  • … den Kontakt tage- oder wochenlang abbricht und wieder aufnimmt, als sei nichts gewesen.
  • … sich auf Treffen einlässt, aber nur an unverbindlichem Sex interessiert ist.
  • … beim Chatten oberflächlich bleibt und wenig von sich preisgibt. [5]

Wirkung

„Breadcrumber“ füttern ihr Opfer immer wieder an, machen es aber nicht satt. [6] Der Gegenpart wartet manchmal wochen- oder monatelang und macht sich immer wieder falsche Hoffnungen auf eine Beziehung, statt sich selbst nach anderen möglichen Partnerinnen und Partnern umzuschauen.

Gründe für Breadcrumbing

Nicht alle User von Dating-Apps und Online-Plattformen sind auf der Suche nach einer Beziehung. Manche möchten ihren Single-Status erhalten oder sind bereits vergeben. Sie testen lediglich ihren Marktwert. Oder sie genießen Flirts mit attraktiven Frauen und Männern.

Weitere mögliche Gründe:

  • Unsicherheit: Dem „Breadcrumber“ fehlt das Selbstbewusstsein, Menschen im echten Leben zu begegnen. Sie nutzen Online-Flirtereien als Training und holen sich darüber Selbstbestätigung.
  • Mangelndes Interesse an Beziehungen: Der „Breadcrumber“ ist Single und möchte nichts daran ändern.
  • Aufregung: Flirten setzt Endorphine frei. Manche „Breadcrumber“ vermissen möglicherweise Liebe und Erotik in ihrem Alltag. Sie sehnen sich nach Bestätigung und nach dem Gefühl, begehrt zu werden.
  • Entscheidungsschwierigkeiten: Singles, die Breadcrumbing einsetzen, können sich oft nicht zwischen mehreren möglichen Partnerinnen oder Partnern entscheiden. Also halten sie sich wie beim Benching vorerst alle Optionen offen.

Breadcrumbing – Wie reagieren?

Um Breadcrumbing zu verhindern, sollte so schnell wie möglich ein Date vereinbart werden. Sagt der Dating-Partner das Treffen ab, ist es in Ordnung, einen neuen Termin zu suchen. Wird dieser erneut nicht wahrgenommen, gibt es nur eine richtige Lösung: den Kontakt beenden.

Unsere Empfehlungen!

Jetzt kostenlos ausprobieren:
Top3 Singlebörsen
Top3 Partnervermittlung
Top3 Casual-Dating

Bildlizenz: © Aleksey Kurguzov (ID 520802305) / shutterstock.com
Quellen:
[1] https://www.powerofpositivity.com/breadcrumbing/
[2] https://www.wunderweib.de/breadcrumbing-die-fiese-warmhalte-masche-der-maenner99356.html
[3] https://www.bustle.com/p/breadcrumbing-is-the-new-ghosting-but-heres-why-this-dating-trendis-worse-33661
[4] https://www.thesun.co.uk/living/2715928/breadcrumbing-dating-ghosting/
[5],[6] https://www.beziehungsweise-magazin.de/singles/suchen-finden/breadcrumbing-ein-neuesdating-phaenomen-zum-heulen/2/